Schriftgröße: Kleiner Reset Größer

Inklusiver Ausflug zum Husky-Team am europäischen Tag für Menschen mit Behinderung

Am 5. Mai war Europäischer Tag für Menschen mit Behinderung.
Wir feierten den Tag mit einem Ausflug für alle,
mit Teilnehmern am Club, mit Freunden und Familie.
Wir haben das Husky Team Hüttener Berge im Erlebniswald Trappenkamp besucht.
Huskys sind Schlitten-Hunde.
Hier gibt es mehr Infos zum Husky-Team: http://www.husky-team.de
Wir haben als Programm gebucht:
Hundeauslauf – Schlitten-Hunde sehen und anfassen.
Es war sehr schön.
Man konnte viele Hunde streicheln.
Einige Hunde hatten sich eine große Höhle gebaut.
Man konnte dann zusehen, wie sie da rein und rausklettern.
Danach waren wir noch gemeinsam Kaffee und Gebäck genießen.
Dazu waren wir in der Perdoeler Mühle.
Auch da war es sehr schön.
Wir konnten bei dem guten Wetter draußen sitzen.
Da es bei der Mühle eine kleine Brücke gibt mussten wir einen Umweg über Feldwege fahren.
Heinz unser Fahrer hat das gut gemacht.
Wir bedanken uns beim Busunternehmen Vosgerau..
Abfahrt zum Ausflug war von der EBZ Kircheam 5. Mai um10:00 Uhr.
Wir waren etwa 16:30 Uhr wieder zurück.