Schriftgröße: Kleiner Reset Größer

Freizeit in Schwerin

Vom 20. bis 22. Mai ist der Club auf Freizeit nach Schwerin gefahren.
Schwerin ist die Hauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern.
Bei Schwerin gibt es viele Seen, ein Schloß und andere Sachen.
Wir übernachteten im Feriendorf Muess.
Wir sind mit Vosgeraus großem Bus gefahren.

Am Freitagabend haben wir das Gelände vom Feriendorf und
die nähere Umgebung erkundet.
Am Samstag sind wir erst in die Stadt gefahren und haben einen Stadtbummel gemacht.
In kleinen Gruppen sind wir durch die Stadt gegangen.
Viele Mitfahrer haben eine Kleinigkeit eingekauft.
Danach haben wir den Park rund um das bereühmte Schloss besichtigt.
Am Nachmittag waren wir im Schweriner Zoo.
Besonders die Erdmännchen auf der Wiese und
der Tiger in seinem Gehege waren toll.
Am Abend haben wir ein wenig gefeiert und das Fußball-Pokalfinale im Fernsehen gesehen.
Auch die Hochzeitsgäste, die auch dort gefeiert haben, sind zum Fernsehen dazu gekommen.
Am Sonntag sind wir mit der weißen Flotte auf den Schweriner See gewesen.

Es war eine sehr schöne Fahrt mit tollem Wetter.